Home     Aktuelles     Dienstleistung    Projekte Außen   Projekte Innen     Kontakt

 

Nach 18 Jahren wird dieser Jura Marmor aufgearbeitet.

 

Jura Marmor Antik gebürstet vor der Bearbeitung: starke Verfärbungen und eine speckig matte Oberfläche

Der Boden ist matt und speckig. Man erkennt starke Verfärbungen, die mit normalen Reinigungsmitteln nicht mehr entfernt werden können. Schmutz hat sich in den Poren der antikisierten Oberfläche abgelagert und Reinigungsmittel haben über Jahre hinweg Schichten aufgebaut. Nach meiner Bearbeitung wird der Boden wieder glänzen.

Erst werden Pflegeschichten entfernt.

Um überhaupt an die Verschmutzung des Steins zu gelangen werde ich zunächst alle Schichten aus Reinigungsmitteln, alten Imprägniermitteln, Bodenwachs und sonstigen Pflegemitteln entfernen. Mit einer Reinigungsbürste und einem speziellen Reinigungsmittel werden die Pflegeschichten zuerst aufgeweicht und dann abgesaugt.  Die Wände und Türen werden mit Abdeckfolien geschützt.

Nach mehreren Arbeitsgängen wird der gewünschte Glanzgrad erreicht.

Wenn alle Schichten sorgfältig entfernt sind, wird der Stein tiefengereinigt und die Oberfläche bearbeitet. Fett- und Schmutzablagerungen werden aus den Poren herausgeschrubbt und Verätzungen abgeschliffen. In mehreren Arbeitsgängen wird nun der Boden mit unterschiedlichen Bürsten bearbeitet, bis der gewünschte Glanzgrad erreicht wird. Abschließend wird der Boden mit klarem Wasser mehrmals gewischt und abgesaugt.

gereinigt, imprägniert und fein gebürstet zeigt sich der renovierte Boden in seidigem Glanz

Jahrelanger Steinschutz durch Imprägnierung

Der gereinigte und gebürstete Boden wird nun gegen eindringende Verschmutzung mit einer Imprägnierung geschützt. Um den Boden bestmöglich zu schützen sind auch hier mehrere Arbeitsgänge nötig. Zuerst werden die großen Poren des Steins gefüllt. Nach einer Trocknungszeit kann abschließend die Schutzimprägnierung aufgetragen und in den Stein einmassiert werden.

Die Renovierung dieses wunderschönen Juramarmors ist jetzt abgeschlossen. Der tiefengereinigte Boden zeigt eine seidenglänzende, fein gebürstete Oberfläche. Nach etwa zwei Stunden Einwirkzeit dürfen bereits wieder die Möbel zurückgestellt werden.

Sie haben Probleme mit Ihrem Naturstein?

Senden Sie mir doch ein Foto per E-Mail
info@reine-steine.com ).
Gerne beantworte ich Ihre Fragen und erstelle Ihnen ein unverbindliches Reinigungsangebot.

Wir retten Ihren Stein!

Zurück
Jura Boden gebürstet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.