Home     Aktuelles     Dienstleistung    Projekte Außen   Projekte Innen     Kontakt

 

Fettablagerungen in den Poren 

Handgefertigter Cotto
Der Schmutz hat sich in den Vertiefungen abgelagert

Kurz vor dem Einzug in die neue Wohnung bemerkte meine Kundin, dass die schwarzen Einlagerungen im Küchenboden wohl nicht die Färbung des Steins sind. Der Boden aus handgefertigten Cotto-Fliesen mußte kurzfristig gereinigt werden.

Reinigungsprobe vorher
Reinigungsprobe nachher

 

 

 

 

 

 

Zuerst legte ich an einer besonders verschmutzten Stelle ein Reinigungsmuster an. Die Reinigung mit meinen Spezialbürsten war erfolgreich. Selbst aus den Vertiefungen des stark profilierten Cotto konnte ich die Verschmutzungen herausarbeiten und absaugen.

Handgefertigter Cotto
nach der Reinigung

Bevor jedoch die Bodenplatten gereinigt werden konnten mußte ich die alte Oberflächenbeschichtung abtragen. Im Laufe der Jahre ist der Schmutz durch das Cottowachs hindurchgedrungen und hat sich tief in den porösen Strukturen des Cotto abgelagert. Vor allem waren hier Fettablagerungen, aber auch einige Kalkausblühungen zu finden.

Nach dem der Boden mit meinen Spezialbürsten gereinigt waren, konnte ich die Oberfläche in zwei Arbeitsgängen imprägnieren. Jetzt ist der Boden wieder frisch und jahrelang vor eindringender Neuverschmutzung und Verfleckung geschützt. Auf dem hier gezeigten Bild ist der Boden noch feucht. Wenn der Boden trocken geworden ist, werden die Cottofliesen heller.

Sie haben Probleme mit Ihrem Cotto?

Senden Sie mir doch ein Foto per E-Mail ( info@reine-steine.com ).
Gerne beantworte ich Ihre Fragen und erstelle Ihnen ein unverbindliches Reinigungsangebot.

Wir retten Ihren Stein!

Cotto Fettflecken entfernen
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.