Home     Aktuelles     Dienstleistung    Projekte Außen   Projekte Innen     Kontakt

 

Ein repräsentativer Bungalow mit mediterranem Garten

Terrasse aus tellergestrahltem Jura Marmor (vorher)
Terrasse aus Jura Marmor (nachher)

 

 

 

 

 

 

 

Vor ca. 10 Jahren kaufte eine Familie aus Ingolstadt einen repräsentativen Bungalow und renovierte sowohl das Haus als auch den Garten im mediterranen Stil. Als Belag für die großzügige Terrasse, die Wege und den Innenhof mit Pizzaofen wählten die Eigentümer gelben Jura Marmor mit tellergestrahlter Oberfläche. Die hochwertigen Platten wurden in Bahnen mit unterschiedlichen Breiten von einem spezialisierten Gartengestalter verlegt. Der Garten ist mit mediterranen Gehölzen und Kräutern üppig bepflanzt.

Auf Steinschutz wurde bei der Verlegung verzichtet

Weg Jura Marmor (vorher)
Weg Jura Marmor (nachher)

Bei der Verlegung der Platten wurde auf eine Imprägnierung der Natursteinplatten verzichtet.
Folglich setzten sich bereits nach kurzer Zeit organische Partikel von der Gartenvegetation in den offenen Poren des Jura fest und bildeten einen Nährboden für Pilze und Bakterien, die den Stein in kurzer Zeit schwarz-grau verfärben.
Diese hartnäckigen Verfärbungen lassen bald die gesamte Anlage sehr ungepflegt erscheinen. Die Reinigung mit dem hauseigenen Hochdruckreiniger brachte nicht den gewünschten Erfolg.
Meine Kunden hatten sich vor einigen Jahren resigniert mit dem unansehnlichen Erscheinungsbild ihrer teuren Natursteinplatten abgefunden und von da an auf weitere Reinigungsmaßnahmen weitgehend verzichtet.

Beratung und eine überzeugende Musterfläche

Jura Marmor Reinigungsmuster

In diesem Jahr hatte ich bei den Gartentagen Grünau einen Infostand für meine besondere Art der Natursteinreinigung aufgebaut. Als interessierte Gartenfreunde besuchte die leidgetragene Familie aus Ingolstadt die Ausstellung und fand bei mir unerwartet Hilfe. Ein darauffolgendes Beratungsgespräch und eine angelgte Musterfläche überzeugte die Kunden, die große Natursteinfläche von mir sanieren zu lassen.

Eine aufwändige Reinigung mit langfristigem Erfolg

Innenhof Jura Marmor (vorher)
Innenhof Jura Marmor (nachher)

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Reinigung der Natursteinflächen gestaltete sich aufwändig. Da Jura ein säureempfindlicher Kalkstein ist, bin ich sehr eingeschränkt, was die Wahl der Reinigungsmittel betrifft, um Verätzungen zu vermeiden. Eine grobe mechanische Bearbeitung lässt die tellergestrahlte Oberfläche wiederum nicht zu. Weiche Bürsten und milde Reinigungsmittel führten letztlich unter einem erhöhten Zeitaufwand zum Erfolg.

Desinfektion und langfristiger Steinschutz

Währen des Reinigungsprozesses habe ich die Natursteinflächen zusätzlich mit einem Desinfektionsmittel behandelt. Die Sporen der Schimmelpilze, Bakterien und Viren werden dabei zuverlässig abgetötet. Dieser Arbeitsschritt ist für den langfristigen Reinigungserfolg besonders wichtig, da sonst die Mikroorganismen schnell wieder nachwachsen würden.

Um die Natursteinflächen langfristig vor eindringender Neuverschmutzung zu schützen, wird die Oberfläche in zwei Arbeitsschritten mit einer hochwertigen Imprägnierung behandelt. Die von mir verwendete Imprägnierung dringt tief in das Steingefüge ein und schützt so von innen heraus. Die Imprägnierung ist UV- Licht beständig und damit hervorragend für die Verwendung im Außenbereich geeignet.

Sie haben Probleme mit Ihrem Jura Marmor?

Senden Sie mir doch ein Foto per E-Mail ( koller@reine-steine.com ).
Gerne beantworte ich Ihre Fragen und erstelle Ihnen ein unverbindliches Reinigungsangebot.

Wir retten Ihren Stein!

 

Jura im Außenbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.